dmsj-Jugendtage 2016 – Nachbetrachtung im Filmformat

Im Sommer 2016 fanden im Heide Park Resort und im Movie Park Germany die ersten dmsj-Jugendtage statt. Die Parkbesucher konnten sich dort über ein Engagement im Motorsport informieren. Sowohl die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen, als auch einer sportlichen Betätigung, wurden bei den Jugendtagen vorgestellt. Außerdem hatten die Parkbesucher die Möglichkeit, den Sport zu erleben und an den Stationen selbst ins Lenkrad zu greifen. Trial stand dabei im Motorradsport stellvertretend für alle anderen Zweiraddisziplinen und beim Kart-Slalom als Automobildisziplin kam echtes Rennfeeling auf.

Ein Filmteam hat für die dmsj das Geschehen eingefangen und in einen kurzen Clip verpackt, der ab sofort auf dem Youtube-Channel der dmsj verfügbar ist.

Für alle, die nicht das Kart nicht selbst lenken konnten oder wollten, stand ein besonderes Highlight zur Verfügung: der Kart-Anhänger des RC Böblingen e.V.
Eigentlich zum Zwecke der Inklusion gebaut, begeistert das Gefährt aber nicht nur Kinder mit Behinderung, sondern auch alle, die einmal das Gefühl haben wollen, von einem Profi am Lenkrad chauffiert zu werden. Weil der Kart-Anhänger einzigartig ist und ein Paradebeispiel für Inklusion im Motorsport darstellt, wurde dafür ein eigener Clip erstellt, der ebenfalls ab sofort auf dem Youtube-Channel der dmsj verfügbar ist.