Jürgen Hieke als dmsj-Vorsitzender wiedergewählt

Der dmsj-Vorsitzende Jürgen Hieke ist von den Delegierten der 21. Vollversammlung für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Der 50-jährige Westfale steht seit 2011 an der Spitze der Nachwuchsorganisation des DMSB. In Frankfurt wurden turnusgemäß weitere Positionen im dmsj-Vorstand neu gewählt.

Als Vorstandmitglied Automobilsport wurde Kirsten Hasenpusch mit einstimmigem Votum im Amt bestätigt. Im Herbst des vergangenen Jahres war die engagierte 26-jährige Motorsportlerin erneut als Mitglied im Vorstand der Deutschen Sportjugend (dsj) im DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund) gewählt worden. In Frankfurt wurde zudem Maria Schuch als dmsj-Vorstandmitglied Traineraus- und -weiterbildung ohne Gegenstimme wiedergewählt. Im dmsj-Vorstand gibt es zwei Jugendsprecher. Bei der Vollversammlung stand nun eine der beiden Positionen turnusgemäß zur Wahl. Das Gremium bestätigte Florian Pötzl. Als Kassenprüfer stellten sich erneut Walter Kaulen und Rupert Mayer zur Wahl, die im „Lindner Hotel & Sports Academy“ ebenfalls von dem höchsten Gremium der dmsj bestätigt wurden.

Dem dmsj-Vorstand gehören weiterhin Harald Rabe (Finanzen und Verwaltung) und René Schäfer (Motorradsport) sowie Jugendsprecher Max Kumpf an, die turnusgemäß nicht gewählt wurden. Darüber hinaus ist DMSB-Präsidiumsmitglied Gebhard Sanne kooptiertes Mitglied im dmsj-Vorstand.