Kategorie Archive: Europa- /Weltmeisterschaft

Coupe de l’Avenir 2017

  Am Wochenende des 06. – 08.10.2017 fand in Belgien der Coupe de l’Avenir statt. Deutschland startete in den drei Klassen 65ccm, 85ccm und Open. In der 65ccm Klasse gingen Robin Sternberg, Luca Röhner und Joel Franz an den Start und fuhren einen 11. Platz in der Teamwertung ein. In der Klasse 85ccm erkämpften die…
Mehr lesen

Jonny Wynant ist Youth-Gold-Trophy-Sieger

  Hervorragender Erfolg für Jonny Wynant: Der 13-Jährige aus dem niedersächsischen Varbrügge holte sich den Titel bei der FIM-Langbahn-Youth-Gold-Trophy, der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Nachwuchsfahrer der 125-ccm-Klasse. Er siegte im Finale vor den beiden Tschechen Pavel Kuchař und Daniel Klíma. Wynant, vor dem alles entscheidenden Endlauf noch hinter Kuchař, behielt im Finale die Nerven und holte…
Mehr lesen

Motocross: Termine und Hinweise

Ab sofort steht unter http://www.dmsj.org/dmsj-meisterschaften/jugend-motocross/ der Terminkalender der dmsj - Deutsche Jugend-Motocross-Meisterschaft 2017 zur Verfügung. Alle Termine sind vorläufig, Änderungen und Ergänzungen sind jederzeit möglich. Interessierte, die neben der dmsj - Deutsche Jugend-Motocross-Meisterschaft 2017 auch an der EM Teilnehmen möchten, wenden sich bitte an Markus Schullenberg, E-Mail: mschullenberg@dmsb.de, Tel.: 069/633007-43. Interessierte an einer WM-Teilnahme wenden sich…
Mehr lesen

U21 Speedway Team holt EM-Bronze

Bei der letzten internationalen Teamveranstaltung in dieser Saison holen die jungen Wilden auf heimischen Boden beim U21 Team EM Finale eine Medaille. Nach dem die U21 Nationalmannschaft im letzten Jahr mit dem Erreichen des 4. Platzes bei der U21 Team WM eine kleine Sensation geschafft hat, konnten sich die Fahrer Michael Härtel (dmsj-Kadermitglied), Erik Riss,…
Mehr lesen

Bahnsport – Lukas Wegner holt Vize-Europameistertitel bei 125ccm Junioren-EM

Am 20.08.2016 fand im tschechischen Divisov das Finale der 125ccm Speedway Europameisterschaft statt. Aufgrund der deutschen Erfolge in den Vorjahren hatte die dmsj 6 Startplätze zur Verfügung. Selbstbewusst und mit dem üblichen Teamgeist gingen Maximilian Troidl, Kevin Lück, Calvin Richter, Erick Bachhuber, Lukas Wegner und Tom Finger für Deutschland an den Start. Lukas Wegner konnte…
Mehr lesen