Trainingswebsite

Die kostenlose Trainingswebsite www.safeisfast.com ist jetzt in 71 Sprachen verfügbar und bietet u.a. zahlreiche Tutorials für junge Rennfahrer.

"SAFE is Fast" wurde vom The Road Racing Drivers Club entwickelt und wird vom FIA Insitute und dem Motor Sport Development Fund unterstützt. Dabei ist "SAFE" ein Akronym für "Skilled", "Assured", "Fit" und "Empowered" - die Qualitäten, die Rennfahren sicherer und Fahrer kompetenter machen.