[UPDATE] Online Einschreibung für dmsj – Deutsche Jugend-Bahnsport-Meisterschaft

Seit einigen Jahren setzdmsj-newst die deutsche motor sport jugend (dmsj) auf ein onlinebasiertes Einschreibesystem. Im Nachwuchs-Automobilsport profitieren Starter der dmsj – Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft und der dmsj – Deutsche Junioren-Slalom-Meisterschaft von diesem besonderen Service. Im Motorradsport wird das System bereits für die dmsj – Deutsche Jugend-Motocross-Meisterschaft sowie die dmsj – Deutsche Jugend-Trial-Meisterschaft eingesetzt.

Für die Saison 2017 wird das System auch für die dmsj – Deutsche Jugend-Bahnsport-Meisterschaft sowie den dmsj – Deutscher Jugend-Bahnsport-Cup eingeführt. Fahrer, die in der Meisterschaft an den Start gehen möchten, haben bis 30.04.2017 die Möglichkeit, sich online einzuschreiben. Darüber hinaus können sie ihr Interesse für einen Start bei EM bzw. WM Veranstaltungen anmelden.

Das neue Einschreibesystem ersetzt die bisherige Praxis der Fahrerabfrage per E-Mail und bietet zwei entscheidende Vorteile: Nachwuchsfahrer haben die Möglichkeit, sich schnell und einfach in die Meisterschaft einzuschreiben - egal ob vor dem heimischen PC oder von unterwegs mit einem mobilem Endgerät. Zudem werden Einschreibung in die Meisterschaft und Interessensbekundung für internationale Wettbewerbe der FIM bzw. FIM Europe in einem Zug erledigt.

Das System steht ab sofort unter http://www.dmsj.org/dmsj-meisterschaften/jugend-bahnsport/einschreibung/ zur Verfügung. Einschreibefrist ist der 30.04.2017.

UPDATE: Für den dmsj – Deutscher Jugend-Bahnsport-Cup ist eine Online-Einschreibung ab sofort ebenfalls möglich!

Termine:

29./30.07.2017 (Dohren): dmsj – Deutscher Jugend-Bahnsport-Cup
14./15.10.2017 (Güstrow): dmsj – Deutsche Jugend-Bahnsport-Meisterschaft