Neue Spitzenreiter in der dmsj – Deutschen Mini Bike Meisterschaft

Die Rennen 3 und 4 der dmsj – Deutschen Mini Bike Meisterschaft fanden am 8. und 9. Juni 2013 in Faßberg (Lüneburger Heide) statt. Bei sonnigen und warmen Bedingungen am Samstag und windigen Wetterverhältnissen am Sonntag wurden auf der Kartstrecke in der Lüneburger Heide zwei Rennläufe in zwei verschiedenen Klassen ausgetragen. In allen Kategorien gab es Doppelsiege - und in jeder Klasse einen Wechsel in der Tabellenführung.

Mini Bike
3. Rennen Einsteiger NSF 100
1.Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2.Platz: Paul Fröde
3.Platz: Max Zachmann

4. Rennen Einsteiger NSF 100
1.Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2.Platz: Marco Fetz
3.Platz: Jan-Ole Jähnig

3. Rennen Nachwuchs NSF 100
1.Platz: Kevin Orgis
2.Platz: Filip Salec (CZ)
3.Platz: Tim Georgi

4. Rennen Nachwuchs NSF 100
1.Platz: Kevin Orgis
2.Platz: Filip Salec (CZ)
3.Platz: Tim Georgi

Die Rennen 5 und 6 der dmsj – Deutschen Mini Bike Meisterschaft fanden am 15. und 16. Juni 2013 in Oschersleben statt. In der Einsteiger-Klasse konnte Ondrej Vostatek aus Tschechien mit dem Doppelsieg die Führung in der Tabelle weiter ausbauen. Er gewann die zwei ausgetragenen Rennen souverän vor Paul Fröde und Jan-Ole Jähnig. Die Siege in der Nachwuchs-Klasse gingen an Filip Salac. Das brachte dem elfjährigen Tschechen auch die Führung in der Gesamtwertung in der NSF 100-Nachwuchsklasse.

5. Rennen Einsteiger NSF 100
1.Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2.Platz: Paul Fröde
3.Platz: Jan-Ole Jähnig

6. Rennen Einsteiger NSF 100
1.Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2.Platz: Paul Fröde
3.Platz: Jan-Ole Jähnig

5. Rennen Nachwuchs NSF 100
1.Platz: Filip Salec
2.Platz: Dennis- Norik Stelzer
3.Platz: Dirk Geiger

6. Rennen Nachwuchs NSF 100
1.Platz: Filip Salec (CZ)
2.Platz: Kevin Orgis
3.Platz: Sven Gevenik