Maskottchen RACY – die dmsj-Rennmaus

Seit Anfang des Jahres hat die dmsj einen neuen Glücksbringer: Die Rennmaus RACY. Das Maskottchen trägt einen roten Fahreroverall und einen schwarzen Helm mit einer schwarz-weiß-karierten Start-Ziellinie. Das neu gestaltete Erkennungszeichen der dmsj ist bei ausgewählten Motosport-Veranstaltungen und Events live dabei und erfreut kleinere und größere Besucher. Mit RACY will die Nachwuchsorganisation insbesondere das jüngere Publikum ansprechen. So war RACY im Jahr 2017 beispielsweise bereits bei der dmsj – Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft und der dmsj – Deutsche Junioren-Bahnsport-Meisterschaft, sowie den dmsj-Jugendtagen im Erlebnispark Tripsdrill, im Heide Park Resort in Soltau und im Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen im Einsatz und dort stets ein sehr gefragtes Fotomotiv für Selfies und Familienbilder. Und auch beim „dsj-Jugendevent – jugend.macht.sport! 2017“ im Rahmen des Internationalen Turnfestes in Berlin sorgte RACY für eine Extraportion Fun: Beim Maskottchenlauf vor großer Kulisse am Brandenburger Tor traten die unterschiedlichen Maskottchen der Sportverbände gegeneinander an und liefen um die Wette.

 

Wer seine eigene Rennmaus als Stofftier zu Hause haben möchte, kann sie ab sofort auch bestellen. Das Bestellformular steht hier zum Download bereit.

Bestellformular RACY »