Finale der dmsj – Deutschen Mini- & Pocket-Bike-Meisterschaft 2016

Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Piloten der dmsj – Deutschen Mini- & Pocket-Bike-Meisterschaft am 24.09.2016 zum letzten Rennwochenende der Saison auf dem 1.020 Meter langen Kurs im Fliegerhorst im niedersächsischen Faßberg.

Bei den letzten Rennen konnten Parez Sabri in der Pocket-Bike Klasse Blata und Marlon Gregur in der Pocket-Bike Klasse GRC, sowie Phillip Kastl in der Mini-Bike Einsteigerklasse und Freddie Heinrich in der Mini-Bike Nachwuchsklasse die Meisterschaft für sich entscheiden.

Nach diesem gelungenen Saisonfinale konnten sich die deutschen Nachwuchsfahrer bei der Siegerehrung, durchgeführt von DMSB-Präsidiumsmitglied für Jugendförderung, Breitensport Gebhard Sanne und dmsj-Fachberater Manfred Herget, über Ihre Meisterpokale freuen.

Siegerehrung Mini- & Pocket Bike
dmsj - Deutsche Pocket-Bike-Meisterschaft 2016 Klasse BLATA

1.Platz Parez Sabri
2.Platz Noel Willemsen
3.Platz Jona Eisenkolb

dmsj - Deutsche Pocket-Bike-Meisterschaft 2016 Klasse GRC

1.Platz Marlon Gregur
2.Platz Lucas Eisenfeld
3.Platz Richard Irmscher

dmsj - Deutsche Mini-Bike-Meisterschaft 2016 Einsteigerklasse

1.Platz Phillip Kastl
2.Platz Dustin Schneider
3.Platz Justin Hänse

dmsj - Deutsche Mini-Bike-Meisterschaft 2016 Nachwuchsklasse

1.Platz Freddie Heinrich
2.Platz Till Benedikt Belcykowski
3.Platz Florian Weiß