FIM Youth Academy & FIM Youth Gold Trophy am kommenden Wochenende in Teterow

Am Wochenende treffen sich zahlreiche Fahrer der 250ccm-Klasse aus aller Welt in Teterow, um an der FIM Youth Academy sowie der FIM Youth Gold Trophy 250ccm teilzunehmen. Die FIM Youth Academy startet bereits am Mittwoch, die Finalrennen der FIM Youth Gold Trophy werden am 6. und 7. April in der Arena am Kellerholz ausgetragen. Für Deutschland werden dann Daniel Spiller, Sandro Wassermann, Onno Rykena und Richard Geyer sowie der Niederländer Buddy Prijs mit DMSB-Lizenz ins Rennen gehen.

Seitens der FIM konnte mit dem zweifachen Speedway-Weltmeister Greg Hancock ein hervorragender Trainer gewonnen werden. Aus deutscher Sicht wird René Schäfer, dmsj Vorstandsmitglied für Motorradsport und Teamchef der Bahnsport-Nationalmannschaft, das Training unterstützen.

„Ich freue mich persönlich sehr, dass wir ein solches Event in Deutschland ausrichten können. Ein besonderer Dank geht bereits heute an den MC Bergring Teterow, für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Vorbereitung der FIM Youth Academy & FIM Youth Gold Trophy“, so René Schäfer zur anstehenden Veranstaltung in Teterow.

Weitere Informationen finden Sie hier.