dmsj – Deutsche Mini & Pocket Bike Meisterschaft, 9. Veranstaltung

Spannende Rennen und Meisterschaft-Finale

Auf dem 825 Meter langen Kurs in Schlüsselfeld fand das vorletzte Rennen zur dmsj- Mini Bike Meisterschaft statt. Bei den spannenden Rennen in der Nachwuchsklasse siegten Leon Orgis und Dirk Geiger.
Dirk Geiger konnte seinen Vorsprung in der Nachwuchsklasse ausbauen. In der Einsteigerklasse war Aaron Schäfer mit zwei Rennsiegen erfolgreich und liegt jetzt deutliche in Führung.
Die Titelentscheidung in beiden Klassen fällt erst beim Finale auf der sächsischen Grand-Prix-Strecke.

Am Samstag stand das Finale der Deutschen Pocket Bike Meisterschaft an, Luca Göttlicher war als Tabellenführender nach Schlüsselfeld gereist. Beim sechsten Rennen der Saison sicherte Luca mit einem zweiten und fünften Platz den Titel des dmsj- Deutschen Pocket Bike Meister 2014.

Mini Bike1. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Aaron Schäfer
2. Platz: Troy Bude
3. Platz: Bulik Michal (CZ)

2. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Aaron Schäfer
2. Platz: Troy Bude
3. Platz: Oliver König (CZ)

1. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Leon Orgis
2. Platz: Max Zachmann
3. Platz: Ondrey Vostatek (CZ)

2. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Dirk Geiger
2. Platz: Max Zachmann
3. Platz: Ondrej Vostatek (CZ)

1. Rennen Pocket Bike
1. Platz: Dustin Schneider
2. Platz: Lucy Michel
3. Platz: Perez Sabri

2. Rennen Pocket Bike
1. Platz: Dustin Schneider
2. Platz: Luca Göttlicher
3. Platz: Freddie Heinrich