dmsj – Deutsche Mini & Pocket Bike Meisterschaft, 3. Veranstaltung

Vier verschiedene Sieger auf der Kartstrecke in Oschersleben
In der Nachwuchs-Klasse gewinnen Petr Svoboda und Dirk Geiger je einen Lauf. In der Einsteiger-Klasse siegte Michal Búlik im ersten Rennen und Marvin Siebdrath im zweiten Rennen. Bei nicht optimalen Wetterverhältnissen starteten die Piloten der dmsj - Deutschen Mini Bike Meisterschaft am Samstag auf der 767 Meter langen und technisch anspruchsvoll Kartbahn der etropolis Motorsport Arena Oschersleben zum dritten Rennwochenende der Saison 2014 an. Starker Wind und Regentropfen sorgten für spannende Rennen in der Nachwuchs- und der Einsteiger-Klasse der dmsj - Deutschen Mini Bike Meisterschaft.

1. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Bulik Michal (CZ)
2. Platz: Arron Schäfer
3. Platz: Nicolas Czyba

2. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Marvin Siebdrath
2. Platz: Nicolas Czyba
3. Platz: Bulik Michal (CZ)

1. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Petr Svoboda (CZ)
2. Platz: Dirk Geiger
3. Platz: Toni Erhard

2. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Dirk Geiger
2. Platz: Leon Orgis
3. Platz: Joshua Bauer