dmsj – Deutsche Mini & Pocket Bike Meisterschaft, 2. Veranstaltung

Freddie Heinrich, Ondrej Vostantek und Dustin Schneider gewinnen jeweils Ihre Klassen 

2015-veranstaltung-nr.2_mini&poket_(klein)Nur sechs Tage nach dem Auftakt in Faßberg starteten die Piloten der dmsj - Deutschen Mini Bike Meisterschaft und der dmsj - Deutschen Pocket Bike Meisterschaft am 9. Mai in Wittgenborn zur zweiten Veranstaltung der Saison 2015.

Regen, Wind und Sonne wechselten sich im Laufe des Samstags über dem 1.038 Meter langen Kurs "auf dem Vogelsbergring" ab.

In der Einsteiger-Klasse werden beiden Rennen durch Freddie Heinrich gewonnen. Ondrej Vostatek entscheidet beide Rennen der Nachwuchs-Klasse für sich. Auch Dustin Schneider gelingt es beide Rennen bei den Pocket Bike Piloten zu gewinnen.
1. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Freddie Heinrich
2. Platz: Florian Weiß
3. Platz: David Kuban (CZ)

2. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Freddie Heinrich
2. Platz: David Kuban (CZ)
3. Platz: Florian Weiß

1. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2. Platz: Michal Bulik (SVK)
3. Platz: Rick Dunnik (NED)

2. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Ondrej Vostatek (CZ)
2. Platz: Michal Bulik (SVK)
3. Platz: Rick Dunnik (NED)

1. Rennen Pocket Bike
1. Platz: Dustin Schneider
2. Platz: Philipp Kastl
3. Platz: Lennox Lehmann

2. Rennen Pocket Bike
1. Platz: Dustin Schneider
2. Platz: Philipp Kastl
3. Platz: Lennox Lehmann