dmsj – Deutsche Mini Bike Meisterschaft, 10. Veranstaltung

Spannung pur am Sachsenring
Lokalmatador Paul Fröde dominiert die Nachwuchs-Klasse. Aaron Schäfer und Michal Búlik gewinnen jeweils ein Rennen in der Einsteiger-Klasse.

Bei trockenen Bedingungen starteten die Nachwuchspiloten der dmsj Mini Bike Meisterschaft auf einem 1.095 Meter langen Teilstück des Grand-Prix-Kurses. Beim letzten Rennen der Saison (27. September 2014) feierten Paul Fröde, Aaron Schäfer und Michal Búlik (SVK) jeweils einen Sieg zum Saisonabschluss. Während Schäfer mit weiteren 45 Punkten zum Titel in der Einsteiger-Klasse fuhr, wurde Dirk Geiger mit einem zweiten und einem vierten Platz Deutscher Meister in der Nachwuchs-Klasse.

Mini Bike1. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Aaron Schäfer
2. Platz: Nicolas Czyba
3. Platz: Oliver König (CZ)

2. Rennen Einsteiger NSF 100
1. Platz: Michal Bulik (SVK)
2. Platz: Aaron Schäfer
3. Platz: Troy Bude

1. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Paul Fröde
2. Platz: Dirk Geiger
3. Platz: Joshua Bauer

2. Rennen Nachwuchs NSF 100
1. Platz: Paul Fröde
2. Platz: Joshua Bauer
3. Platz: Petr Svoboda (CZ)