1. dmsj-Volunteam Workshop in Hennef

Das letzte Oktoberwochenende wurde seitens der dmsj dazu genutzt, eine neue Form des ehrenamtlichen Engagements im Motorsport einzuführen: Das dmsj-Volunteam. Speziell für junge Meschen zwischen 16 und 26 Jahren, die sich gerne im Motorsport engagieren möchten, aber den Zugangen zu den klassischen Ehrenämtern nur schwer finden, wurde ein Konzept entwickelt, das an die Idee des dsj-Juniorteams angelehnt ist. Eine Gruppe von Interessierten kam nun zur ersten Wochenendveranstaltung des dmsj-Volunteams in Hennef zusammen. Zusammen mit der dmsj-Jugendsprecherin, Kirsten Hasenpusch, und Johannes Schirdewahn, Mitarbeiter Junges Engagement bei der dmsj, wurden Ideen und Konzepte für die Umsetzung mehrerer dmsj-Projekte gesammelt. Neben den Arbeitsphasen stand auch ein Besuch im nahe gelegenen Kletterwald auf dem Programm. Diesen nutzten alle Volunteamer/innen gerne um die Welt einmal von oben zu betrachten. Am Ende des Wochenendes standen eine Menge neuer Ideen und kreative Konzepte, viel Spass und vor allem Vorfreude auf den nächsten Workshop.Volunteam_NewsmeldungDas dmsj-Volunteam ist ein Juniorteam im Sinne der dsj. Volunteam, das bedeutet freiwillig, also als Volunteer in einem ehrenamtlichen Team, projektbezogen und ohne langwierige Ausbildung, zu arbeiten. Jede/r zwischen 16 und 26 Jahren kann mitmachen. Alles was man dafür tun muss, ist, sich über das dmsj-Freiwilligenportal zu registrieren. Die Einladung zu den Workshops und weitere interessante Informationen kommen dann automatisch.